Konzeption

Allgemeine Konzeption der Arbeitsgemeinschaft evangelischer Waldheime

Konzeption Eichholzer Täle

Das „Eichholzer Täle“ ist eines von über 50 evangelischen Ferienwaldheimen in Württemberg. Über 500 Schulkinder im Alter zwischen 5 und 14 Jahren werden jedes Jahr während der ersten vier Wochen der Sommerferien betreut. Im 1. Abschnitt gibt es bis 48 Kindergruppen. Im 2. Abschnitt kommen gewöhnlich weniger Kinder und so werden zwischen 25 und 30 Kindergruppen gebildet.

Die Kinder erleben bei uns die Ferien mit Spielen und toben im Wald, auf der Wiese und im Haus, mit Basteln und Malen. Die Kinder sind in Gruppen zusammengefasst. Jede Gruppe hat 6 bis 10 Kinder, die von einer Gruppenleiterin / einem Gruppenleiter betreut wird. Der Gruppenleiter ist Bezugsperson für die Kinder.

Für das Gruppenprogramm steht den Mitarbeitern eine Vielzahl an verschiedenen Spielen, Bastelmaterialien, Werkzeugen usw. zur Verfügung.

Bei der Einteilung der Gruppen liegt der Schwerpunkt auf einer ausgewogenen Gruppenstruktur. Die Kinder in einer Gruppe sind im selben Alter, möglichst gleiche Anzahl von Jungen und Mädchen, bzw. reine Jungen- und Mädchengruppen, gleichmäßige Verteilung von Ausländerkindern auf alle Gruppen sind entscheidende Kriterien. Zusätzlich werden Zusammenlegungswünsche der Kinder bei der Gruppeneinteilung berücksichtigt, sofern die oben genannten Kriterien dies zulassen.

Das Ferienwaldheim versteht sich als ein grundsätzlich offenes Angebot der Ferienerholung, welches sich an alle Kinder, gleich welcher Begabung, Leistungsfähigkeit, sozialen oder religiösen Herkunft gleichermaßen wendet.

Das Ferienwaldheim „Eichholzer Täle“ ist ein evangelisches Waldheim, jedoch ohne enge konfessionelle Ausrichtung. Morgenandacht, das Singen christlicher Lieder, Abendsegen und Tischgebete sind ein wesentlicher Bestandteil im Tagesablauf.

Von den Mitarbeitern werden jedoch weder konfessionelle Gebundenheit noch Glaubensbekenntnisse gefordert. Allerdings wird die Bereitschaft vorausgesetzt, die innere Ausrichtung des Ferienwaldheims als Teil der evangelischen Kirche anzuerkennen und mitzutragen.

Wir vermitteln den Kindern das Erlebnis einer intensiven Form menschlicher Gemeinschaft. Christlicher Glaube besteht nicht nur aus Worten, sondern gestaltet das Zusammenleben in lebendiger Weise. Die Kinder sollen...